Resident Loretta Iungerman Gefeiert auf ihrem 100. Geburtstag

Resident Loretta Iungerman Celebrated On Her 100th Birthdaythumbnail
Von
Veröffentlicht: August 21, 2018 @ 6:00 PM EDT

Penicillin. Eine Sozialversicherungsnummer. Pflaster. Autobahnen. Mindestlohn. Die Große Depression. Filme mit Ton. Fernsehen. FM-Radio. Nylon. die NFL. Die Staaten von Alaska und Hawaii.

Neben dem offensichtlichen des Internet oder Satelliten oder Jet-Flugzeuge, Dies sind Dinge, die nicht im August gibt es von 1918.

Auch, der Große Krieg (bevor sie gaben Zahlen solche Dinge) war 3 Monate weg von endend, Frauen konnten nicht abstimmen, verheiratete Frauen waren mit ihren Männern gemeinsamen Pässe ausgestellt und wurden Reiseprivilegien als die gewährten “Frau von” sagte Ehemann, Luftpost gerade erst begonnen, und Babe Ruth war immer noch mit dem Boston Red Sox.

Aber am 7. August des Jahres 1918, Loretta Joan Crotty wurde geboren.

Nun ist dies nicht zu sagen, dass sie verantwortlich für all jene Fortschritte waren, aber lebendig und Zeuge der Welt Veränderung in exponentieller Weise über ein Jahrhundert zu sein, ist etwas zu sehen.

Die Borough of Roselle Park präsentiert Loretta Joan Iungerman – einer seiner Bewohner seit langer Zeit – mit einer Proklamation ihren 100. Geburtstag am 16. August Gemeindeversammlung feiern.

Die Proklamation wurde von ihrem Sohn-in-law präsentiert, Bürgermeister Carl Hokanson, der seine Mutter gelobt (within-the-Gesetz) und ihre Geschichte und Leistungen. Der Bürgermeister stellte auch Loretta mit Proklamationen von der Union County Board of Chosen unabhängiger Hausbesitzer und die Regierung des Staates.

Nachdem bereits in Bayonne geboren, Loretta absolvierte das Gymnasium in 1936. Sechs Jahre später heiratete sie Joseph Iungerman am 28. November 1942. Neun Jahre später in 1951 das Paar zog in ihr erstes und einziges Haus auf Magie Avenue in Roselle Park. Sie wurden Eltern 10 Kinder – Gregory, Joseph, Kevin, Loretta, Anita, Owen, Peggy, Stacie, Karen, und Brian; Anita Iungerman ging auf heiraten Carl Hokanson in 1975. Die Familie hat sich schließen 29 Enkel und 22 Ur-Großenkel.

Dazwischen ihrer Familie kümmern, Loretta nahm Teil ihrer Gemeinschaft als aktives Mitglied von St helfen. Joseph-Kirche, fta, und Rosenkranz Gesellschaft in Roselle dann später als parishoner der Himmelfahrtskirche in Roselle Park. Ein begeisterter Mah Jong Spieler, Loretta begann eine Gruppe das Spiel von Fliesen mit ihren Nachbarn aus Magie und Pershing Avenues zu spielen. Obwohl Loretta nicht mehr spielen, die Mah Jong Gruppe wuchs und weiter an der Casano Community Center.

Die Liste ist lang Beispiele für Loretta zu ihrer Gemeinde zu geben, die ein Mitglied der Senioren umfasst sein’ Gruppe in der Gemeinde, freiwilliges Engagement für die Leseprogramme Sherman Schule, und das Casano Zentrum Ernährungsprogramm – to name a few. Sie genoss auch Übungen am Casano Zentrum besuchen, Busfahrten nach Atlantic City und anderen Orten, und viele der Ereignisse, die von oder im Casano-Center gesponsert. Sie war ein regelmäßiger Teilnehmer an dem Senioren Prom organisiert von den Studenten in Roselle Park High School für die Senioren von Roselle Park. Wenn möglich, Loretta besucht noch Bingo am Casano Center am Freitag.

Aber noch wichtiger ist als das sind die unsäglichen Momente der Gnade, die Loretta auf diejenigen verliehen sie kannte und kennt – die Segnungen der Liebe von einer Frau, die eine Mutter, Ehefrau, Tochter, Oma, Urgroßmutter, Einwohner, Nachbar, Freiwillige, und Freund.

100 Jahre. Jeder Tag ist ein neuer Tag.